Nachhilfeschule Dr. Dr. Helmer
Professionelle Nachhilfe für Schüler, Studenten, Auszubildende, Interessenten
Notenprobleme
Erste Hilfe gegen schlechte Noten (Akut-Fälle),1
der Mathe-6-Fall
Hier wird nun ein Erste Hilfe - Fall, ein Mathe-Sechs-Fall simuliert und gezeigt, wie bei uns ein solcher Akut-Notfall-Kandidat vor dem schulischen Kollaps (Sitzenbleiben / Schule-Verlassen-Müssen) bewahrt werden könnte.
Wir empfehlen ihm sofort unser 10-Punkte Kombinations-Programm hier in Auswahl - als streng fallbezogene Intensiv-Planung zur Krisenlösung im Einzelfall also z.B.:
1.
eine oder ggfs. auch zwei kostenlose Diagnose - Stunden zur Klärung der Frage: Wie kam es zur Sechs? Dazu wird Dr. Helmer's Erfahrungs-Urteil hilfreich sein. Dr. Helmer erweitert die Diagnose im Rahmen von Gesprächen mit den beteiligten Schullehrern.
2.
Ermittlung der Verständnislücken, wurde der zugrundeliegende Schulstoff nicht verstanden?
3.
Ggfs. erweiterte Ursachenforschung zu den Lücken (subjektive und objektive Gründe) unter Einbeziehung des sozialen Umfeldes, z.B. die konkreten Lernvoraussetzungen (Elternbefragung zur Ermittlung von persönlichen Störfaktoren aus z.B. Bereichen von Fernsehkonsum, Freundschaften, Sportaktivitäten, Folgen von Erkrankungen
4.
Zeitplan zur Behebung der Lücken
(Prognosen-Planung / prognostische Kostenplanung)
(Minimal / Maximalplanung / Zeitplanung und Lehrer-Einsatzplanung)
5.
Entwicklung einer zum 6er-Fall passenden Motivations-Didaktik mit sehr differenziert steigenden Anforderungen des relevanten Grundlagen-Stoffes. (Prinzip kleinster Schritte, Einsicht-(Sinn-)Vermittlung: „Non scholae sed vitae discimus!”
6.
Erste kurze, danach längere, vertiefte Verständniskontrollen, behutsames Heranführen an den Klassenarbeits-Schwierigkeitsgrad mit Parallelarbeiten. Wenn möglich noch Steigerung des Schwierigkeitsgrades in einer Vergleichsarbeit.
7.
Gelingt die anspruchsvollere Vergleichsarbeit, freut sich der Schüler über die erbrachte Leistung und ist sogar zu einer weiteren Steigerung bereit. Der Weg vom „Null-Bock” zur „Eins” wird denk- und „erstrebbar”, die Krise (Versagensangst) ist dank „Erster Hilfe” überwunden und einem positiv zu bewertenden Wunsch nach Bewährung in den nächsten Arbeiten gewichen (theoretisch: „need for achievement”, nach David McClelland zugleich: Erfolgsstreben geweckt). Zum Schluss sei noch einmal besonders hervorgehoben, dass der „Mathe-6-Fall” natürlich ein besonderer Modellfall darstellt, der in der Nachhilfe-Praxis – je nach den konkreten Voraussetzungen (bes. subjektiv und objektiv) andere, als die hier vorgeschlagenen Lösungsmöglichkeiten beinhalten kann (und wird). Insoweit stellen die 6 Punkte ein modell-theoretisches Minimalprogramm zur Lösung eines 6-er Falles dar, das im Einzelnen bedingungsmäßig angepasst werden muss.
1)  Der Ausdruck: „Erste-Hilfe gegen schlechte Noten” wurde von Katja Nellissen aus der WDR 5-Sendung vom 13.02.2014 wörtlich übernommen!
Nachhilfeschule
Dr. Dr. Hans-Josef Helmer
Herbertzstrasse 104
47809 Krefeld
Tel.: 02151 / 271 72
Mobil: 0151 / 282 737 61
www.helmer-nachhilfe.de
Testen Sie uns
Vereinbaren Sie doch einfach eine kostenlose und unverbindliche Probestunde.
Gruppenunterricht
Mo - Sa:  14:30 - 17:00
ohne Terminabsprache
Einzelunterricht
nach Vereinbarung
auch am Wochenende
Fragen?
Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch.
02151 / 27172
Google+